Autor: wic

Erstbesuch im 4. Wir-Haus in Dortmund Hörde, Lange Hecke 49 am 23.11.2019

Zunächst vielen Dank an den Vereinsvorsitzenden des „W-I.R. e.V. („Wohnen innovativ realisieren)“ und den Hausbewohnern die uns 10 Interessenten Rede und Antwort gestanden haben. Es hat sich gelohnt, dieses Projekt zu besuchen! Der 2,5 stündigen Besuch hat allen wichtige Impulse gegeben! In Dortmund gibt es schon mehrere Wohnprojekte, die vom Verein „W-I.R. e.V. (Wohnen innovativ…

Von wic 6. Dezember 2019 1

Der eingetragene Verein als Rechtsform für die Unterstützung und Organisation von Wohnprojekten

Am 16.10.2019 haben Gudrun Graw und ihre Tochter Verena einen Vortrag zum eingetragenen Verein (e.V.) gehalten. Hier eine kurze Zusammenfassung: Zur Gründung eines Vereines sind 7 Personen erforderlich, in der Gründungsversammlung wird eine Satzung festgelegt und ein Vorstand bestimmt. Die Kosten zur Vereinsgründung betragen ca. 75,- für den Eintrag ins Vereinsregister. Das eingezahlte Vereinskapital gehört…

Von wic 26. November 2019 0

Genossenschaft oder GmbH& CoKG?

Am 21.8. und 18.9.2019 haben wir 2 Vorträge zu den Rechtsformen Wohnungsbaugenossenschaft und GmbH&CoKG von Mitgliedern der Bürgerinitiative gehört. Bei beiden Rechtsformen sind alle Bewohner Eigentümer der gesamten Immobilie, und nicht einzelner Wohnungen. Bei der Wohnungsbaugenossenschaft gibt es viele gesetzliche Rahmenbedingungen die die Rechte und Pflichten der Mitglieder sichern. Die GmbH&CoKG ist hingegen eine typische…

Von wic 28. September 2019 0

BI Treffen am 17.Juli mit Vortrag

Am 17.7. hat Sonja Henniges einen Vortrag zum Thema GBR als Rechtsform für Wohnprojekte gehalten. Dies soll der Beginn einer Reihe von Vorträgen sein, bei der sich Mitglieder der Gruppe Wohnprojekt in eine Rechtsform einlesen und dazu referieren. Ziel ist es, dass sich die Gruppe der Initiatoren eines Wohnprojekts dann auf eine Rechtsform einigen, spätestens…

Von wic 19. August 2019 0

Besuch im Lina in Haltern am 14.5.2019

Erstbesuch im Lina (Leben in Nachbarschaft) in Haltern am 14.5.2019 Eines Vorweg: Es hat sich gelohnt, das Lina zu besuchen, es war wirklich interessant! Ich habe viel gelernt bei dem 1,5 stündigen Besuch und wichtige Impulse bekommen. Das Lina ist das erste „bürgerliche“ Wohnprojekt das ich besucht habe, meine bisherigen waren eher welche von Freaks…

Von wic 28. Mai 2019 0